Spiele für Kinder ab 4 Jahre

Kissenwechsel
Material:
für jedes Kind ein Kissen

Die Kinder setzen sich im Kreis auf den Boden. Jedes Kind bekommt ein Kissen und eine Farbe zu geordnet.
So bekommt das erste Kind sein Kissen (egal welche Farbe) mit den Worten: Du bist rot, das ist Dein Kissen.
Das nächste Kind blau, gelb, grün. Dann wieder bei rot beginnen.
Das Spiel:
Der Spielleiter gibt die Anweisungen:
- rot zu gelb (die Kinder werfen ihre Kissen zu den entsprechenden Mitspielern)
- blau zu blau (siehe oben)
- Bunte Kuh (alle Kinder werfen ihre Kissen zu einem andern)

Bei diesem Spiel müssen sich die Kinder konzentrieren, damit sie ihren Einsatz nicht verpassen. Bei der Bunten Kuh kann es sehr wild werden. :-)


Pärchen Spiel
ungerade Zahl an Mitspielern
Das Spiel:
Die Kinder bilden zwei Kreise, wobei der äußere um ein Kind größer ist. Die Kinder des Innenkreises stehen mit den Gesichtern zu den Kindern des Außenkreises.
Die Kinder des Innenkreises fassen sich an den Händen, ebenso die Kinder des Außenkreises.
Zu einer netten Musik gehen die Kinder des Innenkreises rechts herum und die Kinder des Außenkreises entgegengesetzt.
Gibt der Spielleiter nun ein Zeichen (z.B. Musik aus), fassen sich die gegenüber stehenden Kinder des Innen- und Außenkreises an den Händen.
Das Kind, das keinen Partner gefunden hat, muß eine kleine Aufgabe erfüllen:
- ein Liedchen singen
- ein Tier vorspielen
- einen Purzelbaum machen...


Balancierspiel
Material: Alltagsgegenstände wie z.B. Kissen, Bücher
Jedes Kind bekommt etwas auf den Kopf gelegt und versucht diesen Gegenstand eine vorher bestimmte Strecke zu transportieren. Wenn dies gut klappt, können Hindernisse eingebaut werden. Es können auch Mannschaften gebildet werden, welche Gruppe ist zuerst fertig?



Forumsbeitrag von pannengeier / 2725