St. Martinsbrot

Martinsbrot

Zutaten:
500g Mehl,1/4 I Milch,100 g Zucker,1 Päckchen Vanillezucker,125 g Butter,2 Eier,
1 Würfel Hefe

Anleitung:

1. Das Mehl in eine Schüssel sieben und eine Vertiefung in die Mitte drücken. Eine Tasse Milch, die zerkleinerte Hefe und einen Teelöffel Zucker hinzufügen. Den Teig ca. 15 Minuten an einem warmen Ort ruhen lassen.

2. Die restliche Milch erwärmen, Zucker, Vanillezucker und Butter darin auflösen.

3.Milch mit Butter und Zucker auf den Mehlrand geben. Eier hinzufügen. Alles verrühren und zu einem glatten Teig verkneten, eventuell noch Mehl zugeben. Gehen lassen, bis sich der Teig verdoppelt hat (etwa 40 Minuten).

4. Aus dem Teig Kränze oder Herzen formen, die sich gut teilen lassen.

5. Das Martinsbrot auf ein Backblech mit Backpapier legen und ruhen lassen. Im vorgeheizten Backofen auf unterster Schiene 30 bis 35 Minuten bei ca. 190°C goldbraun backen.

6. Das heiße Gebäck mit Milch bepinseln.
Forumsbeitrag von Katja / 1407